Grimma – Trebsen – Wurzen

Schlauchboottour auf der Vereinten Mulde

Grimma – Trebsen – Wurzen

Mulde Grimma - Wurzen WebseiteAuf diesem Abschnitt findet auf der Mulde jährlich Sachsens größtes Wassersportereignis statt. Die Mulderegatta verbindet die beiden Städte Grimma und Wurzen. Unmittelbar hinter der historischen Pöppelmannbrücke starten Sie Richtung Wurzen. Vorbei an der Loreley sehen Sie rechts auf hohem Felsen den Platz, wo bis nach dem Krieg Schloss Döben stand.

Anschließend kommt das Wehr Golzern, an dem die Boote bereits das erste Mal 200m umtragen werden müssen. Bei der Weiterfahrt folgen die Autobahnbrücke und das Wehr Trebsen – an der rechten Uferseite gibt es eine gut ausgebaute Umtragestelle mit idealem Platz für eine erste Rast. Weiter geht’s am Schloss Trebsen vorbei. Jetzt öffnet sich das Muldental und der Fluss fließt langsam auf Wurzen zu. Zeit zum Genießen. Gehen Sie auf Entdeckertour auf dem Abschnitt Grimma-Trebsen-Wurzen.

Strecke    Grimma – Wurzen

Start               Grimma, Einstieg am Volkshausplatz

                      (Adresse: Friedrich-Oettler-Straße 2, Grimma)

Bootsübergabe gegen 10:00 Uhr

Ziel                 Wurzen, Parkplatz am Wehr Wurzen

                      (Adresse: Damaschkestraße 25, 04808 Wurzen)

Bootsabholung 16:00 – 17:00 Uhr

Distanz            ca. 20 Kilometer

Dauer              ca. 5-6 Stunden

Wehr               2 Wehranlagen – umtragen der Boote!

Preise              95 EUR pro Schlauchboot Hippo (4-10 Personen)

In den Angeboten enthalten:

  • Anlieferung und Abholung der Schlauchboote
  • Paddel, wasserfeste Packfässer
  • Schwimmwesten (bei Bedarf bitte vorher abklären)
  • Kartenmaterial und Routenbeschreibung
  • Endreinigung der Mietsachen

Kombinierbar mit:

TIPP 1: Das Muldental aus zwei unterschiedlichen Perspektiven erleben? Verbinden Sie die Schlauchboot- mit einer TEAMBIKE-Tour: unsere Muldental-Kombi macht’s möglich

TIPP 2: Mit einem leckeren Grillbuffet direkt am Muldestrand wird Ihre Tour zum perfekten Erlebnis!

TIPP 3: Gerne organisieren wir den Rücktransport der Bootsfahrer zurück zu den geparkten Fahrzeugen – siehe hierzu Logistik!

 

Unbedingt unsere Hinweise zur Bootstour & dem Verhalten im Naturschutzgebiet beachten!