Radlerrast/-frühstück

Das Buffet zum Start in den Tag

Radlerrast

Damit der “Mann mit dem Hammer” Sie nicht erwischt, gibt es das Radlerfrühstück. Sie starten Ihren Tag mit einem reichhaltigen Frühstück – entweder bereits bei Fahrtantritt oder nach den ersten bewältigten Kilometern direkt am Muldestrand. Dieses Angebot gibt Ihnen die notwendige Grundlage, um gut in den Tag zu kommen. Wenn im Angebot etwas Wichtiges für Sie fehlt, bitte sprechen Sie uns an. Gerne variieren wir das Angebot ganz nach Ihren Wünschen!

Im Angebot enthalten sind üblicherweise:

  • eine hausgemachte Suppe mit Brötchen (Soljanka oder geeiste Gurkensuppe)
  • zwei belegte Brötchenhälften pro Person
  • heißer Kaffee/Tee

Für unser Radlerfrühstück berechnen wir:

bei min. 7 Teilnehmern – 8,50 Euro pro Person

ab 14 Teilnehmern – 7,50 Euro pro Person

ab 28 Teilnehmern – 6,50 Euro pro Person

.

Radlerfrühstück am Muldeufer

Die große Variante für noch mehr Appetit (zusätzlich):

  • Käse- und Wurst-Häppchen
  • gekochte Eier
  • Gemüsesticks
  • Obst

Für unser großes Radlerfrühstück berechnen wir:

bei min. 7 Teilnehmern – 12,50 Euro pro Person

ab 14 Teilnehmern – 11,50 Euro pro Person

ab 28 Teilnehmern – 10,50 Euro pro Person

.

TIPP: Für die Genießerstimmung bringen wir gerne auch Sekt und Bier zur Rast bzw. zum Frühstück dazu! Bitte sprechen Sie uns an.